Aqua-Cycling

Aqua-Cycling fördert Ausdauer, Kraft und Koordination. Dazu trainiert es die Muskeln und massiert das Gewebe. Was will man mehr? Vielleicht noch etwas Spaß, denn Aqua-Cycling ist als Gruppensport bei mitreißender Musik einfach unschlagbar. 

Zehn speziell für das Wasser entwickelte Bikes stehen im Erlenbad zur Verfügung, die auf die individuell auf Körperhöhe der Kursteilnehmer eingestellt werden. Die Bewegungsabläufe sind leicht zu erlernen, zusätzliche Übungen für den Oberkörper und die Arme sorgen für Ablenkung und für das Training fast aller Körperpartien.

Insbesondere die Beine werden beim Aqua-Cycling trainiert, die massierende Wirkung des Wassers kurbelt die Zirkulation im Blut und Lymphsystem an und strafft das Bindegewebe. Bei regelmäßigem Training wird nicht nur der Blutdruck gesenkt, es wird in der Regel auch Gewicht abgebaut.

Aqua-Cycling ist für Leistungssportler genauso geeignet wie für Anfänger. Es bietet Trainingserfolg von Anfang an mit Zuwachspotenzial. Also in der Tat, ein Sport für (fast) alle sportlichen Ziele!