Aquakurse... voll im Trend!

Aqua-Fitness liegt voll im Trend, denn Sport im Wasser ist nicht nur erfrischend und anders, sondern eröffnet auch neue Möglichkeiten. Nicht nur durchtrainierte Menschen und Leistungssportler nutzen den Widerstand des Elementes, auch Wiedereinsteiger oder Neu-Sportler können von den Vorteilen des Wassers profitieren. Wasser gibt zudem Auftrieb - körperlich und seelisch. Probieren Sie es doch einfach mal aus!


...für die Gesundheit

Im Wasser schwebt man nur mit zehn Prozent seines Körpergewichtes – eine Entlastung für alle Gelenke, Bänder, Sehnen sowie die Wirbelsäule. Auch schmerzhafte Gelenke können sich frei bewegen – der Gelenkstoff wechsel wird angeregt, der Heilungsprozess beschleunigt. Wassersport
ist auch für Menschen mit Rückenbeschwerden, Rheuma und Arthrose hervorragend geeignet. Darüber hinaus unterstützt der erhöhte Widerstand ein gesundes Herz-Kreislauf-Training.


...für das Figurtraining

Der Energieverbrauch im Wasser ist bis zu 40 Prozent höher als an Land! Das bringt den Stoff wechsel auf Touren und erhöht den Kalorienverbrauch beim Sport: Eine halbe Stunde Aqua-Fitness verbraucht bis zu 400 Kalorien.


...für die Schönheit

Durch den sanften Widerstand des Wassers wird die Haut massiert und optimal durchblutet: Po, Oberschenkel und Bauch werden damit geglättet - fast nebenbei! Dazu presst der höhere  Wasserdruck die Blutgefäße zusammen und beugt damit Krampfadern und Besenreisern vor.

 

Wenn Sie Interesse an einem Kurs haben, melden Sie sich einfach telefonisch bei uns unter Telefon (0 66 31) 182 813. Wir beraten Sie gerne und suchen gemeinsam mit Ihnen ein optimales Programm für Sie heraus.