Wir haben heute
wie folgt geöffnet:

Freibad geschlossen

24.09.2022 ganztägig

Salzgrotte geschlossen

24.09.2022 ganztägig

Hallenbad geschlossen

24.09.2022 ganztägig

Sauna geschlossen

24.09.2022 ganztägig

Erlenbad › Aktuelles › Event

<h2 style="color: red;">

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
DAS ERLENBAD IST AUFGRUND DER HOHEN CORONA-INFEKTIONSZAHLEN VOM 2. bis 30. NOVEMBER 2020 VORERST GESCHLOSSEN. WIR BITTEN UM IHR VERSTÄNDNIS!
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
</h2>

Unplugged-Konzert mit „Schwenk & Litzka“

Pressemeldung Freibad

Förderverein Erlenbad lädt zur Live-Musik auf die Freibadterrasse ein - Wasserweg des Fördervereins erstmals in Betrieb

ALSFELD (kiri). „Schwenk & Litzka“ nennen sie sich – zwei alte Hasen in der Vogelsberger Musiklandschaft, aber eine neue Konstellation als Band: Stephan Schwenk und Jürgen Litzka kennen sich schon lange, so, wie man sich unter Kollegen eben kennt und ab und an auch mal zusammen musiziert. Vor nicht ganz so langer Zeit – Corona war eben nicht nur schlecht, sondern forderte auch neue Kreativität und Ideen – taten sich die zwei Herren zusammen und gründeten besagtes Duo. Ausgewählte Rockballaden von den Fünfzigern bis heute wollten sie spielen – zum Zuhören und Mitmachen.

So ist es auch für kommenden Samstag, 7. Mai 2022, auf der Sonnenterrasse des Alsfelder Erlenbades geplant. Der Förderverein des Erlenbades „Badefreu(n)de e.V. hat die Zwei eingeladen, am Tag des offiziellen Anschwimmens für den Sommer 2022 abends ab 19 Uhr Live-Musik zu spielen. „Schwenk & Litzka“ werden in den langsam kommenden Sonnenuntergang unplugged ihre Lieblingssongs aus vier Jahrzehnten Musikgeschichte performen, unter anderem Stücke von den Ostrockern Puhdys, City oder Dirk Michaelis sowie auch Cover von Bob Dylan, Police, U2 oder auch Simon & Garfunkel.

Der Eintritt von 3 Euro – der normale Spättarif des Bades – geht ab 18 Uhr an den Förderverein, der mit seinen Mitteln Dinge fürs Erlenbad anschafft, für das im offiziellen Budget keine Mittel zur Verfügung stehen – wie beispielsweise den Wasserweg, den der Verein aus den Geldern der BäderKultur 2019 angeschafft hat und der am Samstag tagsüber das erste Mal zum Einsatz kommt. Für die Musiker wird noch ein Hut rumgehen, in den jeder werfen kann, was er möchte.

Für das leibliche Wohl sorgt an dem Abend Martino Dessi vom Dal Sardo aus dem Schwimmbadkiosk heraus. Bei schlechtem Wetter wird in den Durchgang des Freibades ausgewichen, so dass man das rund zweistündige Konzert auf jeden Fall trocken genießen kann.



 

 

Bitte Akzeptieren Sie die Marketing Cookies um hier unsere Google Map eingeblendet zu bekommen.